>
Vergrößerung
Vergrößerung Hartwig Ebersbach (rechts) "bedankt" sich bei Ehepaar Schmidt und Kasperpuppen, gespielt von Heinrich Schulze
 
Vergrößerung
Vergrößerung Ausstellungseröffnung ECCE! Hartwig Ebersbach, Fotos: Kunstsammlungen Zwickau
18.05.2015 | Ausstellung ECCE! Hartwig Ebersbach eröffnet
Mit regem Besucherandrang und großem Interesse am Lebenswerk von Hartwig Ebersbach, wurde am Freitag, 15. Mai 2015, die neue Sonderausstellung in den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum eröffnet. Der Künstler, dessen Werk weltweit in den großen Museen und bedeutenden Sammlungen zu finden ist, zeigt anlässlich seines 75. Geburtstages eine Retrospektive in seiner Geburtsstadt Zwickau. Viele Wegbegleiter und Gratulanten waren zur Eröffnung gekommen. Als Geburtstagsgeschenk erlebte der Künstler eine besondere Überraschung: Ein unterhaltsames Puppenspiel, das von Heinrich Schulze speziell für Hartwig Ebersbach gestaltet wurde! Zudem begeisterten die jungen Musikerinnen Sophie Walter (Cello) und Agnes Mai (Klavier) mit Robert Schumanns 5 Stücken im Volkston.  
 
Die Ausstellung ist noch bis zum 9. August 2015 außer montags von 13 bis 18 Uhr zu erleben. Der Eintritt ist frei.
Ansprechpartner:
Tel. Museumskasse 03 75 / 83 45 10
E-Mail: kunstsammlungen@zwickau.de (*)
Weitere Informationen:
Zwickau TV zur Ausstellung
* Weitere Informationen zur eSignatur finden Sie in unserem Impressum.
 
zurück
 
zurück