>
Vergrößerung
Vergrößerung
 
Vergrößerung
Vergrößerung
23.05.2017 | Gruppenangebote für die Ausstellung "Bodenschätze. Geschichte(n) aus dem Untergrund"
Auskunft und Buchung unter 03 75 83 45 10 oder fuehrungen-kunstsammlungen@zwickau.de
Boden hat viel erlebt und kann richtig gut erzählen. Seine Geschichten handeln von Glück und Gefahr, guten Taten und unerfüllten Träumen. Doch damit nicht genug: Boden inspiriert Künstler, beherbergt die seltsamsten Gäste, ernährt uns alle und ist ein leidenschaftlicher Sammler. Eigentlich ist er das größte Museum der Welt. Nur leider stellt er seine Schätze nicht aus. Um sie zu finden, muss man die Tricks der Profis kennen – und die lernt man hier in der Ausstellung. Wie entdeckt man mittelalterliche Burgen, datiert alte Knochen und welche Bäume wuchsen vor 13.000 Jahren?  
 
Auf künstlerische, experimentelle und spielerische Art wird ein Kosmos erkundet, der uns alltäglich erscheint, es aber in sich hat. Die vielen Facetten des Bodens können Kinder ab 6 Jahren an zahlreichen Mitmach-Stationen selbstständig erforschen – von A wie Ameise über M wie Moorleiche bis hin zu Z wie Zaubermaschine.  
 
ANGEBOTE FÜR BODENGRUPPEN  
Die Ausstellung lädt zum Entdecken ein. Dazu gibt es ein spannendes Forscherheft (1 Euro) mit kniffligen Aufgaben rund um den Boden. Zusätzlich stehen Mitmach-Programme zur Auswahl. Gern bieten wir eine einleitende Führung oder thematische Rundgänge nach Absprache an.  
 
BODEN – DER STOFF, AUS DEM DIE FARBEN SIND  
Alles braun? Nix da! Der Boden bietet so manche Überraschung, wenn mit Erdfarben, Mineralpigmenten oder Sand eigene Bilder gemalt werden.  
 
BODEN – DER STOFF, IN DEM DIE SCHÄTZE SIND  
Die riesige Ausgrabungsfläche wartet darauf, erkundet zu werden. Wer seine Ärmel hochkrempelt und fleißig gräbt, findet vielleicht eine archäologische Sensation.  
 
BODEN – DER STOFF, AUS DEM DIE GESCHICHTEN SIND  
Braun, krümelig und überall gleich? Mitnichten! Im Boden lauern Geschichten, die entdeckt und erzählt werden möchten, wie die von Fridolin, dem Regenwurm.  
(buchbar ab 20. Juli 2017)  
 
Mitmach-Angebote für Kinder ab 6 Jahren,  
Dauer 90 bis 120 min (inkl. Themenführung),  
maximal 20 Teilnehmer  
Teilnahmegebühr 1 Euro p.P.  
 
KINDERGEBURTSTAG mit Geschichte(n) aus dem Untergrund?  
Einfach Mitmach-Programm auswählen und Überraschendes zum Boden entdecken. Zur Stärkung steht Sandkuchen und ein Getränk bereit. Terminvereinbarung bitte mindestens zwei Wochen im Voraus, maximal 12 Teilnehmer.  
Kostenpauschale 50,00 EURO (inkl. Mitmach-Programm mit Betreuung, Kuchen und Getränk, Forscherheft und Eintritt für max. 2 Erwachsene)  
 
PECHSTEIN UND CO  
Übrigens, so wie das vulkanische Gestein heißt auch der berühmte Zwickauer Maler Max Pechstein. In seine farbenfrohen Bilderwelten eintauchen, am Strand spazieren und Abenteuer erleben?  
Dazu lädt das Programm "Reiselust im Max-Pechstein-Museum" ein.  
 
Termine und weitere Führungsangebote auf Anfrage  
 
 
 
 
 
zurück
 
zurück