>
Vergrößerung
Vergrößerung Hartwig Ebersbach, Selfie 1, Siebdruck überzeichnet, 2017
 
Vergrößerung
Vergrößerung Hartwig Ebersbach, Selfie 2, Siebdruck überzeichnet, 2017
06.04.2018 | Exklusive Drucke von Hartwig Ebersbach zu erwerben
Handkolorierte, betitelte und signierte Drucke von Hartwig Ebersbach, Max-Pechstein-Ehrenpreisträger 2017: Selfie 1-3, Siebdruck überzeichnet, 2017
Das Werk des in Zwickau geborenen und in Leipzig lebenden Künstlers gehört zu den wichtigsten und eigenständigsten Positionen innerhalb der deutschen Malerei. Ebersbachs künstlerisches Talent entwickelte sich in der von Bergbau und Industrie bestimmten Arbeitergegend, gefördert durch die Mal- und Zeichenschule Zwickau und Lehrer wie Tatjana Lietz. In Leipzig an der Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Bernhard Heisig ausgebildet, gehörte er bald zu den Protagonisten der Leipziger Schule, die internationale Anerkennung erfuhr. Wichtige Einzelausstellungen oder Beteiligungen fanden in China und den USA, in Frankreich, Belgien und Japan sowie in der Schweiz statt – und das auch schon vor 1989. Zudem sind die Werke des Künstlers weltweit in wichtigen privaten wie öffentlichen Sammlungen ver­treten (u. a. Ludwig Museum Budapest, Kunsthalle Bremen, Kunstmuseen in St. Petersburg, Peking, Wien, Berlin, Dresden und Leipzig).  
 
Seit November 2017 können die mit Farbstift überzeichneten Drucke zum Preis von je 80,- Euro erworben werden. Mitglieder des Fördervereins „Max Pechstein - Kunstsammlungen Zwickau e.V.“ erhalten auch hierauf einen Preisnachlass von 20%.  
Ansprechpartner:
Tel. Museumszentrale 0375 834510
E-Mail: kunstsammlungen@zwickau.de (*)
* Weitere Informationen zur eSignatur finden Sie in unserem Impressum.
 
zurück
 
zurück